Baugruppen

Praktisch alle hergestellten Komponenten werden früher oder später in eine Baugruppe integriert, und/oder sie stellen die Grundlage der Baugruppe in Form der Plattform oder des Gehäuses dar. Deshalb macht es oftmals Sinn, die Teile im Werk zu montieren und als fertig montierte und geprüfte Module, Baugruppen oder Sub-Systeme an die Kunden zu liefern. Die übrigen in der Baugruppe verwendeten Komponenten werden uns dabei entweder vom Kunden zur Verfügung gestellt,

oder wir beschaffen die Materialien werden anhand der Konstruktionsvorgaben und Stücklisten. In Anlehnung an die Begriffe "Lean Management", "One-Piece-Flow" und "Automation" versuchen wir stets, einen Produktionsprozess als Ganzes zu erfassen, zu verstehen und uns dort anzubieten, wo es vom Ablauf her effizient und für den Kunden sinnvoll ist.

Art der Baugruppen

Wir montieren und prüfen einfache mechanische Module, aber auch komplexe, frei programmierbare elektromechanische Sub-Systeme mit einem Gesamtgewicht von bis zu 30 kg.

Eine aus unserer Sicht sinnvolle Baugruppenmontage beinhaltet einen möglichst hohen Anteil an intern hergestellten Komponenten, da die Weiterverrechnung von Handelsware keinen Mehrwert schafft, und somit dem Kunden keinen direkten Nutzen bringt.

Seriengrössen

Bezüglich der Seriengrösse sind wir flexibel. Wichtig ist, dass eine Baugruppenmontage für beide Seiten Sinn macht, und eine Effizienzsteigerung daraus resultiert. Während des Aufbaus eines Projekts ist Wandfluh Produktions AG meist schon während der Prototypenphase und in der Herstellung der Vorserien involviert.

Prüfung und Tests

Die fertigen Baugruppen werden auf den bestehenden hydraulischen, elektronischen, mechanischen oder pneumatischen Testbänken geprüft. Falls die Baugruppe anderweitige Testverfahren benötigt, kann gemeinsam mit dem Kunden ein entsprechendes Testverfahren entwickelt und eine Testbank aufgebaut werden. Sowohl die Standard- als auch die kundenspezifischen Testbänke werden regelmässig geprüft und kalibriert.

Die Prüf- und Messresultate liegen in den meisten Fällen in elektronischer Form vor, so dass sie den Kunden einfach und unkompliziert zur Verfügung gestellt werden können.

Logistik

Als prozessorientierter Betrieb erarbeiten wir neue Prozesse, sofern Abweichungen zu den Standardprozessen sinnvoll sind. Besonders bei den Baugruppen ist dies oft der Fall, da diese zum Teil elektronischen Bauteile enthalten (ESD-Schutz) oder noch keine Schutzabdeckungen gegen Staub und Schmutz enthalten. Solche Baugruppen können in einem Cleanroom staubfrei verpackt und/oder vakumiert werden. Die Logistikprozesse beinhalten je nach Art der Baugruppe auch die spezifische Beilegung von Begleitpapieren, Prüf- und Qualitätsdokumenten usw. Schliesslich verfügt Wandfluh Produktions AG über ein fundiertes Wissen im Import und Export und kann so die gesetzeskonforme Lieferung in praktisch alle Länder der Welt sicherstellen.